Leada gewinnt Deutschen Exzellenzpreis

 

Leada ist mit dem Deutschen Exzellenzpreis 2019 in der Kategorie „Führung und Verantwortung – Start-ups“ ausgezeichnet worden. 

Die Jury lobte die App als hervorragendes Beispiel für ein innovatives Produkt auf der Höhe des digitalen Wandels. Leada ist der erste digitale Coach für Führungskräfte. Durch Nano-Impulse verstetigt die App die Lerninhalte aus Coachings und Seminaren im konkreten Berufsalltag ihrer Nutzer. Gleichzeitig enthält die App Tipps und Anleitungen und evaluiert das Gesundheits- und Leistungsniveau ihrer Nutzer.

„Wir freuen uns über diese Anerkennung unserer Arbeit und verstehen den Preis als Ermutigung, Leada konsequent weiterzuentwickeln“, sagt Frank Kübler, CEO der Leada AG.

Der Deutsche Exzellenzpreis würdigt herausragende Leistungen in der deutschen Wirtschaft. Unter den diesjährigen Preisträgern sind renommierte Unternehmen wie Daimler, Thomas Cook oder Microsoft und innovative Start-ups wie Carrypicker oder Leada.  

Die Gewinner wurden von einer Jury unabhängiger Vertreter aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft gekürt, darunter etwa der Journalist Heiner Bremer oder Anna Alex, die Gründerin von Outfittery. Die Schirmherrschaft hat der frühere Wirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement.

Der Deutsche Exzellenzpreis wird vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ), dem DUB-Unternehmer-Magazin und dem Nachrichtensender n-tv ausgelobt.